Die Talente spürbar gestalten/einbinden.

#1 von 20Rehm-Fan19 , 12.06.2018 20:27

Hallo zusammen!

Wollte mal was ansprechen.
Ich empfinde es immer so, dass die Talente zu wenig energisch oder bildhaft eingebunden werden.Ich hatte in der Vergangenheit oft das Gefühl der Verein setzt die Spieler frei Nase ein im Spiel ohne grossartig drüber nachzudenken wie man den Spieler sein Wesen spürbarer kn den Zug zum Tor ein bauen könnte. Man könnte sich die Mannschaft vorstellen wie eine Eisenbahn. Jeder Spieleer ist eine Achse oder ein Bindeglied. Dieses Bindeglied verbindet die einzelnen Mannschaftsteile. Das Mittelfeld wird beispielsweise zur Dampflock umfunktioniert. Jeder Spieler kennt die Gedankengänge ds Mitwaggons und jeder Spieler spürt die Impulse förmlich. Durch das spüren kann der Spieler dann auch einen besser postierten Spieler erkennen. Wichtig ist dass jeder Spieler die Achse und die Räder des andern bestens kennt. Sonst kann der Zug zum Tor kaum statt finden.


https://www.instagram.com/wehen.journal_1926/


20Rehm-Fan19  
20Rehm-Fan19
Beiträge: 279
Punkte: 175
Registriert am: 30.05.2018


   

Mögliche Startformationen kommende Saison.
Unsere Defensive: Mrowca, Sebastian (# 33)

https://s17.directupload.net/images/190311/zudzqman.png
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen