[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
super
EinFan
Beiträge: 74 | Punkte: 74 | Zuletzt Online: 15.02.2019
Registriert am:
06.09.2018
Geschlecht
keine Angabe
    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Unterhaching vs SVWW" geschrieben. Gestern

      Ich hoffe es rächt sich nicht das sie die Konter so leichtfertig verdaddeln

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Unterhaching vs SVWW" geschrieben. Gestern

      Der Ausgleich war komplett überflüssig, a) in seiner Entstehung und b) da es bei konsequenter Chancenausnutzung ( Kuhn und Kofi/Agy) schon 2:0 hätte stehen müssen

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Eintracht BRAUNSCHWEIG - SVWW" geschrieben. 11.02.2019

      War Agy nicht auch an der Entstehung des Eckballs zum 1:0 beteiligt ? Ich hatte just in dem Moment den Fernseher eingeschaltet als ein Braunschweiger Abwehrspieler eine Rückgabe oder einen viel zu langen Steilpaß ( konnte ich noch nicht sehen) erlaufen wollte, Agy im Rücken hatte , und er den Ball fast schon panisch zum Eckball drosch, obwohl durchaus Zeit und Raum für eine spielerische Lösung oder wenigstens Seitenaus vorhanden war. Der Telekom-Reporter sah das auch so. Aus dem Eckball oder einem "Folgeeckball" resultierte glaube ich das 1:0 durch Mocke. Man sieht an der Szene welche Wirkung allein die Anwesenheit eines Spielers wie Diawusie haben kann.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Eintracht BRAUNSCHWEIG - SVWW" geschrieben. 10.02.2019

      Den nächsten Big-Point können sie am Freitag Abend setzen. Dann können wir auch spieltagbereinigt an Haching vorbeiziehen !

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Eintracht BRAUNSCHWEIG - SVWW" geschrieben. 10.02.2019

      Dittgen raus wohl auch wegen der gelben. Hoffentlich geht das gut mit Reddemann.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Eintracht BRAUNSCHWEIG - SVWW" geschrieben. 10.02.2019

      Zitat von Dustin im Beitrag #1
      BIG POINT !

      Was für ein Wochenende ....bis jetzt!

      Von den 6 Wettbewerber auf einen Aufstiegsplatz, die schon zu entlaufen schienen, haben 3 Teams verloren und 3 nur je 1 Pkt. geholt! Das sind GESCHENKE, die man annehmen sollte! ...letzlich auch annehmen MUSS, will man ganz oben mitspielen!
      3 von 18P. der Konkurrenz - ein Traum!
      Mit einem SIEG in Braunschweig würde man bis auf 1 Punkt an Halle und 4 P. an einen direkten Aufstiegsplatz heranrücken! Wenn das kein BIG POINT ist?!

      Einziger Wermutstropfen: Wir haben die letzten Jahre noch NIE so eine Chance nutzen können, sind stattdessen gegen mässige Gegner verträumt ins Spiel gegangen (zuletzt gegen Jena) und haben BIG POINTS durchgängig fahrlässig verdaddelt!

      Normal müsste man resignieren und feststellen :
      der SVWW kanns leider NICHT, wenn's drauf ankommt! ........Dass es dafür Gründe gibt, liegt auf der Hand!
      Leider ist das unsere stabilste Eigenschaft, auf die man bisher fehleinschätzend unzählige Male nicht erfolgreich reagieren konnte.
      Das ist leider für jeden aufmerksamen Beobachter FAKT!

      Bin gespannt, ob man dies mit klaren 3 Punkten mit der neuerlichen Steilvorlage endlich mal widerlegen kann?!
      Wird mal Zeit!


      Jede Serie reißt irgendwann ! Warum nicht heute. Mit Braunschweig treffen wir allerdings auch auf einen Gegner mit Aufwind oder Rückrundenerster gegen -dritter wie es der WK schreibt. Ein reiner Blick auf die Tabelle ist daher trügerisch und gefährlich. Ich habe nie so recht daran geglaubt, das Braunschweig da unten hängen bleibt. Insofern spielen wir gegen eine Spitzenmannschaft und da haben wir immer besser ausgesehen wenn das unsere Mannschaft verinnerlicht hat .

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?" geschrieben. 08.02.2019

      Zlatko schießt Groß-Aspach in Osnabrück zur 2:0 Führung und momentan sieht es dort nach einer Sensation aus, wenn sie noch ein paar Minuten durchhalten.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?" geschrieben. 29.01.2019

      Diawusie ist zurück !

      Mit Andrist war es eigentlich ein cleverer Schachzug ihn nach Aalen wechseln zu lassen. Anfänglich wurde ja von Vereinsseite geäußert, ihn zu keinem anderen Drittligisten wechseln zu lassen um diesen im Konkurrenzkampf nicht zu verstärken. Die Spiele gegen Aalen sind gelaufen. Findet er jetzt dort zu alter Stärke zurück hilft er vielleicht indirekt dem SVWW, indem Aalen dem ein oder anderen Konkurrenten im Aufstiegsrennen Punkte abnimmt.

      Schade trotzdem, denn wir hatten letzte Saison mit Diawusie und Andrist zusammen schon eine Wucht auf den Außenbahnen.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Neuer Stadionsprecher!" geschrieben. 29.01.2019

      Zitat von Dustin im Beitrag #1
      Damit das Forum hier nicht verloren geht, versuche ich wenigstens von meiner Seite, es weiterhin mit Leben zu füllen.
      Wäre zu schade, wenn diese gute Option sich zum Verein als Fan zu äussern oder auszutauschen, verloren ginge!



      Meint man die zuletzt von Rehm und Schäfer geäußerten Aufstiegsziele ernst, wird man noch mit einem Hochkaräter als Ersatz für Andrist zuschlagen müssen!
      Man hatte ja alle Zeit der Welt, um zielgenau zu agieren!
      Und für Andrist wurde ja sicher auch ein passables Budget frei!




      Schon geschehen, siehe Kaderplanung 2018/2019 Beitrag von Ulle

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "Kaderplanung 2018 / 2019 " geschrieben. 13.01.2019

      Numerisch gesehen sind wir eigentleich auf den offensiven Positionen mit Schäffler, Brandstetter, Schwadorf, Schipnoski, Guder, Andrist, Kofi und Dittgen, dazu noch Schmidt und Schönfeld im offensiven Mittelfeld, trotz des Abgangs von Martinovic ausreichend besetzt. Da hätte ich eher Bedarf bei den Außenverteidigern gesehen, besonders falls Kuhn und Mrowca, der ja auch rechts eingesetzt werden kann, noch länger ausfallen. Schade einfach, das Andrist im Vergleich zu letzter Saison überhaupt nicht in die Spur findet. Hoffen wir trotzdem das Hansch eine Verstärkung für das Team wird.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "SVWW : VFR Aalen" geschrieben. 23.12.2018

      Zitat von Dustin im Beitrag #12


      Tipp - AUFSTEIGER in die 2. Liga:
      hatte es vor Wochen schon mal angesprochen: HACHING ist für mich als Aufsteiger gesetzt und wird sich durchsetzen!
      Auch Dank BEGALKE!




      Wäre mir auf jeden Fall sympathischer wie diese zusammengekaufte Truppe des Ex-Werksclubs, die sie heute vom Platz gefegt haben.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "SVWW : VFR Aalen" geschrieben. 22.12.2018

      Gibt es da eine neue Entwicklung bei Diawusie oder sprichst Du einfach nur seine Situation als Bankdrücker oder Tribünenhocker an. Jammerschade wie in diesem Geschäft junge Talente verheizt werden, wenn sie beim falschen Verein/Trainer landen.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "SVWW : VFR Aalen" geschrieben. 22.12.2018

      Ich sehe es wie Dustin und der im WK zitierte Mocke. Schlecht gespielt und 3 Punkte ist besser wie gut gespielt und verloren. Wer weis heute für oder gegen was diese 3 Punkte am Ende der Saison gut sind. Denn dann zählen nach meinem Kenntnisstand Punkte, Torverhältnis, Anzahl geschossener Tore usw. bis hin zu einem Losentscheid ( ?) bei Gleichstand. Die Spieltage werden nicht mehr einzeln analysiert und in gute und schlechte Punkte unterteilt. In diesem Sinne sollte man zufrieden sein, sich mit einem Erfolgserlebnis in die Winterpause verabschieden zu können.
      Und so schlecht hat sich Aalen gestern abend nicht verkauft. Da kamen mir Zwickau und Jena wesentlich harmloser vor. Die Spielausgänge sind bekannt.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "SVWW : VFR Aalen" geschrieben. 21.12.2018

      Dann bringt er wenigstens etwas und das ist auch bitter nötig. Man wird halt bescheiden.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "SVWW : VFR Aalen" geschrieben. 21.12.2018

      Wo das Tor steht wissen sie eigentlich. Hoffen wir das sie es heute treffen. Das ist heute wieder eines der Spiele , die vom Tabellenstand her eigentlich klar erscheinen, aber es sind gerade diese Spiele, wo sich die Mannschaft immer schwer tut.

      Alles Gute zum Geburtstag Alf ! Ich bin aber so egoistisch zu hoffen, Dich heute die Linie rauf und runter rennen sehen zu dürfen.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "SVWW : KFC Uerdingen" geschrieben. 19.12.2018

      Schönfeldsupporter, Du hast es mir vorweggenommen. Genau deshalb habe ich bis jetzt noch nichts geschrieben und wollte eigentlich auch schreiben, das mir immer noch die Worte fehlen. Ich kann es immer noch nicht fassen wie wir dieses Spiel bei dieser Chancenanzahl, Eckenverhältnis etc. zum wiederholten Mal vergeigen konnten und leer ausgehen. Das hat ja schon System und ist mit einem einmaligen Ausrutscher, der immer mal passieren kann, nicht mehr zu erklären. Was nutzt einem da, wie der WK heute schreibt, die immer noch zweitstärkste Offensive der Liga, wenn in so vielen Spielen nicht getroffen wird. Das 7:0 in Köln hätte gereicht um dieses Spiel und wenigstens die 3 Heimspiele Zwickau,Jena,Uerdingen zu gewinnen. Für äußerst gefährlich halte ich es jetzt immer noch nach oben zu schauen. Das verursacht ziemliche Nackenschmerzen und so ist die Eintrracht vor ein paar Jahren in ähnlicher Situation schon mal abgestiegen.

      Es kann doch nicht sein, das wir bei diesem Kader in der Winterpause doch wieder einen brauchen, der weis wo das Tor steht und uns sofort weiterhilft.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "VFL Osnabrück : SVWW" geschrieben. 09.12.2018

      Ich habe mir gestern gleich gedacht, das das frühe Tor die Osnabrücker eher anstachelt, aber im Prinzip hast Du schon recht. Osnabrück hat schon unheimlich Druck gemacht und wir hatten zunächst nicht viel entgegenzusetzen. In der 2.HZ hatten wir auch genug Chancen, es hätte sowohl bei besserer Chancenverwertung des VFL für uns eine Packung geben können, aber im umgekehrten Fall hatten wir eigentlich wieder genug Chancen um zumindest auszugleichen. In 2 Fällen wurden wir vom Schiri klar benachteiligt. Einmal wurde Kofi eindeutig nicht im Abseits abgepfiffen und in der Schlußphase als Dittgen am rechten Pfosten verpaßte hätte es nochmal Ecke geben müssen. In vielen Fällen war der für mich 52-55 % beim VFL, was in einem engen Spiel manmal den Unterschied macht.

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "VFL Osnabrück : SVWW" geschrieben. 08.12.2018

      Die Chancen waren auch heute da, siehe eben Dittgen. Aller

    • EinFan hat einen neuen Beitrag "VFL Osnabrück : SVWW" geschrieben. 08.12.2018

      Das glaube ich auch, aber der VFL ist heute eindeutig die bessere Mannschaft. Das ist für mich nicht so ärgerlich wie die Punktverluste gegen Zwickau und Jena. Und die Art und Weise wie sich heute den gelben Karton abholen ist mehr wie dämlich.

Empfänger
EinFan
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen