RE: DFB-Pokal: 2. Hauptrunde : Gegner folgt nach Auslosung.

#16 von 20Rehm-Fan19 , 23.10.2018 15:02

Der HSV hat seinen Trainer entlassen. Es übernimmt Wolf.



20Rehm-Fan19  
20Rehm-Fan19
Beiträge: 257
Punkte: 174
Registriert am: 30.05.2018


RE: DFB-Pokal: 2. Hauptrunde : Gegner folgt nach Auslosung.

#17 von Dustin , 23.10.2018 17:00

Es wird ihnen nichts nützen!

3:0 !


20Rehm-Fan19 findet das Top
Dustin  
Dustin
Beiträge: 316
Punkte: 254
Registriert am: 11.06.2018


RE: DFB-Pokal: 2. Hauptrunde : Gegner folgt nach Auslosung.

#18 von 20Rehm-Fan19 , 23.10.2018 20:01

Sehe ich ähnlich, diese Unruhe im Verein könnte uns Zu Gute kommen. Ein Schelm, der Freudig denkt, und Kyereh, der den Abpraller versenkt!



20Rehm-Fan19  
20Rehm-Fan19
Beiträge: 257
Punkte: 174
Registriert am: 30.05.2018


RE: DFB-Pokal: 2. Hauptrunde : Gegner folgt nach Auslosung.

#19 von Claus , 30.10.2018 10:30

Noch 10 Stunden, dann geht es los.

Das Wetter hätte schöner sein können. Ich denke, das wir eine Chance haben können. Je länger das Spiel dauert und wir kein Tor bekommen, umso unsicherer wird der HSV. Das war zumindest in den letzten Spielen des HSV so.
Bis heute Abend.
Der Claus


"Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
Zitat: Franz Keller Koch


 
Claus
Beiträge: 157
Punkte: 155
Registriert am: 04.06.2018


RE: DFB-Pokal: 2. Hauptrunde : Gegner folgt nach Auslosung.

#20 von EinFan , 31.10.2018 15:36

Sie haben sich ( leider wieder) nicht belohnt. Hamburg macht aus 2 selbst herausgespielten Chancen 3 Tore. Das 1:0 war ein Geschenk der Wehener. Ich finde es allerdings nicht richtig den Treffer Kolke anzulasten. Vielleicht war er haltbar, aber der Ball war auch verdammt hart geschossen und dem Ganzen ging ein kapitaler Bock der Abwehr voraus. Das Spielglück war auch nicht unbedingt auf unserer Seite mit Latte und Pfosten. Chancen gab es genug und auch das Eckenverhältnis ( ca. 8 zu 3 ? ) spricht für sich. Letztendlich macht dann die individuelle Stärke und die Abgezocktheit der höherklassigen Spieler den Unterschied.

Ich hätte nichts dagegen gehabt, wenn das Spiel abgebrochen und für Wehen gewertet worden wäre. Zwar sind dann die Zuschauer, darunter auch die friedlichen HSV Fans die Gelackmeierten, aber wenn immer nur leere Drohungen ausgestoßen werden führt das auch zu nichts.
Die Hamburger Spieler müssen sich dann erniedrigen zu diesen Deppen an den Zaun zu gehen und die wissen genau, wie weit sie gehen können oder das nix passiert. Vielleicht würde einmal ein konsequenter Spielabbruch denen vor Augen halten, was sie für einen Schaden für "ihren Verein" angerichtet haben. Wenn nicht sähen sich wenigstens die betroffenen Vereine gezwungen härter oder anders gegen ihre "treuen Fans" vorzugehen.


Ist meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Beiträge: 116
Punkte: 78
Registriert am: 06.09.2018


RE: DFB-Pokal: 2. Hauptrunde : Gegner folgt nach Auslosung.

#21 von jay1926 , 31.10.2018 16:53

Schade, dass wir verloren haben. Aber ich denke mit der Leistung kann man zufrieden sein. Einen Klassenunterschied habe ich nicht gesehen. Der Ball wollte halt einfach nicht ins Tor.
In den letzten Spielen wurde Niklas Schmidt eingewechselt. Ich hatte jedes Mal den Eindruck, dass er nochmal Feuer reinbringt. Warum spielt er nicht mal von Anfang an?


jay1926  
jay1926
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 16.09.2018


RE: DFB-Pokal: 2. Hauptrunde : Gegner folgt nach Auslosung.

#22 von Dustin , 31.10.2018 18:41

Leider hat der HSV von Beginn an gut gepresst und wir haben einige Zeit gebraucht, um uns zu befreien.
Der Ansatz war da, aber zu häufig wurde der Ball im eigenen (kurzen) Besitz unkontrolliert übers Feld gejagt, ob per Fuß oder Kopfball.
Mir hat die klare Linie im Spielaufbau wieder mal gefehlt, bzw. wurde dieser durch die Fehlpässe zunichte gemacht.
Der HSV war sicherlich nicht besser, hat aber ein deutlich besseres Passspiel gezeigt, das letztlich auch die 3 Dinger ermöglicht hat. Einfach und effektiv!

Da werden wir noch lange schrauben müssen, wenn wir das jedes mal kompensieren wollen und müssen!
Genau 1 mal hat das sehr gut geklappt: Gegen des KSC bescheinigte selbst der Moderator ein Klasse bessere Spielkultur mit jeder Menge gelungener Kurzpässe!
Glaube, genau DAS wollte der HSV-Trainer wohl durch deren Pressing unterbinden. Mit Erfolg!
Wir haben zwar viel Alarm über die Außen gemacht (Kuhn und Schwadorf, Alf) aber wenn es um finale tödliche Verteilung und Pässe ging, war ENDE!

Da muss jetzt schon sehr viel Glück dazukommen, wenn wir trotzdem und TROTZ hoher individueller Stärke einzelner Spieler in der Liga unsere Ziele erreichen wollen! Da erreichen schlechtere Teams mit weniger Glamour offensichtlich jedes Jahr mehr als wir.
Die Qualität der Liga ist aus meiner Sicht deutlich schwächer als die großen Namen vermuten lassen.
Enge Liga suggeriert Spiel auf hohem Niveau! Habe aber viel Spiele gesehen, die doch sehr sehr dürfig geführt waren!

Vielleicht liegt genau darin unsere einzige Chance!!! Das wir es TROTZ mässigem Mittelfeld packen!

Unserer Führung traue ich es allerdings in nächster Zeit nicht mehr zu, die Bedeutung eines funktionierenden Mittelfeldes entsprechend zu gewichten und die entsprechenden Maßnahmen zu treffen.
Das Ding ist durch - immerhin haben wir das 8 Jahre lang verdrängen können ohne noch härter abgestraft zu werden.
Auch dank ALF!


Dustin  
Dustin
Beiträge: 316
Punkte: 254
Registriert am: 11.06.2018


RE: DFB-Pokal: 2. Hauptrunde : Gegner folgt nach Auslosung.

#23 von jay1926 , 11.11.2018 13:09

hat jemand Fotos oder Videos von unserer Choreo vor dem Spiel? Beim googeln war ich leider nicht erfolgreich. Würde mich aber schon interessieren wie das ausgesehen hat.


jay1926  
jay1926
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 16.09.2018


   

DFB Pokal 2018/2019: 1. Hauptrunde: FC St.Pauli

https://s17.directupload.net/images/190311/zudzqman.png
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen