Dragan Dekic R.I.P.

#1 von Claus , 15.06.2018 21:19

Von den jungen hier kennt ihn keiner, ich wollte etwas warten, ob auf der Vereinsseite etwas erscheint, ist nicht. Dann stelle ich das mal ein.

https://www.fupa.net/berichte/trauer-um-...ic-2098712.html

Dragan war in der Oberliga eine Klasse Spieler bei uns im Mittelfeld. Das war damals, die Mannschaft u.a. B. Hübner,Collet, Utsch usw.

Unvergessen das DFB Pokalspiel in Wiesbaden, sehen konnte man kaum was, durch den Nebel. Wir waren sehr gut und haben unglücklich 3:2 verloren.

Meine Anteilnahme gilt seiner Familie und seinen Freunden.

Dragan, machs es gut! Danke für alles.

Claus

PS: Was ich nicht verstehen kann, wenn der Verein so etwas wie Tradition aufbauen will, dann muss es doch möglich sein, wenn ein Spieler der verstorben ist, der ein Leistungsträger war, seine Knochen hingehalten hat, für den SV Wehen , zumindest auf der Vereinsseite eine kleine Würdigung erfährt. Das sind für mich die " wichtigen" kleinen Bausteine, in der Aussendarstellung die nicht stimmen. Dagegen sind doch alle aktuellen News nichtig.


"Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
Zitat: Franz Keller Koch


Dustin findet das Top
Ulle, weher-bub und 20Rehm-Fan19 haben sich bedankt!
 
Claus
Beiträge: 157
Punkte: 155
Registriert am: 04.06.2018

zuletzt bearbeitet 15.06.2018 | Top

RE: Dragan Dekic R.I.P.

#2 von Ulle , 17.06.2018 09:27

Wart es doch mal ab. Die Traueranzeige für meinen Vater kam auch erst wenige Tage nach der von der Familie.


 
Ulle
Beiträge: 20
Punkte: 20
Registriert am: 31.05.2018


   

Entscheidungsfindung während der Spiele
Neuzugang: Marc Wachs (Abwehr)

https://s17.directupload.net/images/190311/zudzqman.png
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen