SVWW : VFR Aalen

#1 von Claus , 19.12.2018 10:51

Die Rückrunde beginnt. Es kann nur besser werden!!! Drei Punkte am Freitag sind Pflicht. Dann hoffe ich, das wir eine Serie nach der Pause starten, auch die anderen werden noch schwache Spiele haben.
LG

Der Claus


"Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
Zitat: Franz Keller Koch


 
Claus
Beiträge: 189
Punkte: 158
Registriert am: 04.06.2018


RE: SVWW : VFR Aalen

#2 von EinFan , 21.12.2018 12:09

Wo das Tor steht wissen sie eigentlich. Hoffen wir das sie es heute treffen. Das ist heute wieder eines der Spiele , die vom Tabellenstand her eigentlich klar erscheinen, aber es sind gerade diese Spiele, wo sich die Mannschaft immer schwer tut.

Alles Gute zum Geburtstag Alf ! Ich bin aber so egoistisch zu hoffen, Dich heute die Linie rauf und runter rennen sehen zu dürfen.


Ist meistens im Stadion


20Rehm-Fan19 hat sich bedankt!
EinFan  
EinFan
Beiträge: 155
Punkte: 78
Registriert am: 06.09.2018


RE: SVWW : VFR Aalen

#3 von Hecki , 21.12.2018 13:51

Ein Sieg bringt leider nichts, außer das wir den Abstand nach unten vergrößern.


Hecki  
Hecki
Beiträge: 168
Punkte: 80
Registriert am: 16.06.2018


RE: SVWW : VFR Aalen

#4 von EinFan , 21.12.2018 16:20

Dann bringt er wenigstens etwas und das ist auch bitter nötig. Man wird halt bescheiden.


Ist meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Beiträge: 155
Punkte: 78
Registriert am: 06.09.2018


RE: SVWW : VFR Aalen

#5 von Hecki , 21.12.2018 20:18

Guder ist sowas von uneffektiv..... Warum bringt rr nicht abdrist??


Hecki  
Hecki
Beiträge: 168
Punkte: 80
Registriert am: 16.06.2018


RE: SVWW : VFR Aalen

#6 von Hecki , 21.12.2018 21:11

Oha, was ein Schrottspiel!


Hecki  
Hecki
Beiträge: 168
Punkte: 80
Registriert am: 16.06.2018


RE: SVWW : VFR Aalen

#7 von Dustin , 21.12.2018 22:32

Sind wir mal zufrieden. 3 Punkte und damit sauber in die Winterpause.
Berauschend war es nicht, wirkte zunächst kontrolliert gespielt, dann Führung durch DAMS nach einem sehr guten Eckball von Schmidt, der aber sonst zu viele falsche Entscheidungen traf.
Doch dann Weckruf durch blitzschnell umschaltende Aalener, die so auch ausglichen. Keiner von uns störte den Gegner entscheidend! Ab da immer wieder mal Alarm durch schnelles ankommende Passspiel der Gäste.
Kyereh sehr kreativ und belebend mit 2:1 durch kontrollierten Bogen-Schuss.

Noch ein Pfostenschuss von ihm gegen Ende 2.Hz.ansonsten eher Gefahr durch blitzartig gutes Passspiel nach vorn von Aalen. Hätte auch wieder schief gehen können!
Wünsche allen ein frohes Fest und ein gesundes neues Jahr 2019!
Und dem Trainerteam ein etwas feinmaschigeren und konsequenteren Blick auf Spiel und Spieler! Da ist noch viel zu tun!
Frohes Fest!


Dustin  
Dustin
Beiträge: 409
Punkte: 272
Registriert am: 11.06.2018


RE: SVWW : VFR Aalen

#8 von Claus , 22.12.2018 10:46

Moin Männer

So ist der Fussball, das war gestern, das schlechteste Spiel der Saison! Aber wir holen drei Punkte. Ich sag doch Fussball kann man nur bedingt planen. Das ist der Reiz. Heute holt Braunschweig so hoffe ich, drei Punkte in Karlsruhe und Osnabrück verliert auch und schon sieht alles besser aus.
Euch allen einen schöne Weihnachten

Der Claus


"Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
Zitat: Franz Keller Koch


 
Claus
Beiträge: 189
Punkte: 158
Registriert am: 04.06.2018

zuletzt bearbeitet 22.12.2018 | Top

RE: SVWW : VFR Aalen

#9 von EinFan , 22.12.2018 13:28

Ich sehe es wie Dustin und der im WK zitierte Mocke. Schlecht gespielt und 3 Punkte ist besser wie gut gespielt und verloren. Wer weis heute für oder gegen was diese 3 Punkte am Ende der Saison gut sind. Denn dann zählen nach meinem Kenntnisstand Punkte, Torverhältnis, Anzahl geschossener Tore usw. bis hin zu einem Losentscheid ( ?) bei Gleichstand. Die Spieltage werden nicht mehr einzeln analysiert und in gute und schlechte Punkte unterteilt. In diesem Sinne sollte man zufrieden sein, sich mit einem Erfolgserlebnis in die Winterpause verabschieden zu können.
Und so schlecht hat sich Aalen gestern abend nicht verkauft. Da kamen mir Zwickau und Jena wesentlich harmloser vor. Die Spielausgänge sind bekannt.


Ist meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Beiträge: 155
Punkte: 78
Registriert am: 06.09.2018

zuletzt bearbeitet 22.12.2018 | Top

RE: SVWW : VFR Aalen

#10 von Dustin , 22.12.2018 16:58

HOCK sollte jetzt mal zeigen , dass er entstandene Optionen lesen kann und zu nutzen weiss!
Die veränderte Situation mit DIAWUSIE würde bei einer Leihe oder sogar Transfer sowohl für Ingolstadt als auch für uns
und insbesondere auch für Diawusie eine WIN - WIN- WIN - Situation schaffen !


Dustin  
Dustin
Beiträge: 409
Punkte: 272
Registriert am: 11.06.2018


RE: SVWW : VFR Aalen

#11 von EinFan , 22.12.2018 18:38

Gibt es da eine neue Entwicklung bei Diawusie oder sprichst Du einfach nur seine Situation als Bankdrücker oder Tribünenhocker an. Jammerschade wie in diesem Geschäft junge Talente verheizt werden, wenn sie beim falschen Verein/Trainer landen.


Ist meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Beiträge: 155
Punkte: 78
Registriert am: 06.09.2018

zuletzt bearbeitet 22.12.2018 | Top

RE: SVWW : VFR Aalen

#12 von Dustin , 23.12.2018 13:56

Ich habe tatsächlich kein update zu ihm, er hat 15Min. gespielt, das war's!
1 x 2. Mannschaft, ansonsten keine Info! Keine Verletzung ....nichts.

Der Bursche ist 20J. alt und darf nicht spielen! Als U-19 Nationalspieler sehe ich das als Höchststrafe, was seiner Entwicklung auch sicher nicht gut tut!
Sein Marktwert ist beim SVWW auf 600.000 € gesprungen, FCI hat aber offenbar kein Interesse mehr.

In einem Testspiel Mitte Nov. mit einer 2.Halbzeit Agyemang verloren sie gegen 1860 und der Donaukurier schrieb:

Mangelnde Ausbildung
Die Niederlage zeigt, dass es offenbar zwischen der 1. Mannschaft und der 2. Mannschaft des FCI keine einheitliche durchgängige Ausbildung gibt, die problemlos ineinandergreift, vergleichbar mit Zahnrädern, die problemlos austauschbar sind. 
Mit anderen Worten, die Automatismen sind nicht vorhanden und die Raumaufteilung stimmt auch nicht. Hinzu kommt noch fehlendes Verständnis der Spieler untereinander.
Die traurige Erkenntnis für den Trainer dürfte wohl die sein, dass sich keiner aufgedrängt hat und dass es viel zu tun gibt.
Denke ALLE hätten was von meiner Empfehlung!
Ich würde auf alle Fälle das angesprochene Engagement für ihn aufbringen!
Ohne Zweifel!

Tipp - AUFSTEIGER in die 2. Liga:
hatte es vor Wochen schon mal angesprochen: HACHING ist für mich als Aufsteiger gesetzt und wird sich durchsetzen!
Auch Dank BEGALKE!


Dustin  
Dustin
Beiträge: 409
Punkte: 272
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 23.12.2018 | Top

RE: SVWW : VFR Aalen

#13 von EinFan , 23.12.2018 16:37

Zitat von Dustin im Beitrag #12


Tipp - AUFSTEIGER in die 2. Liga:
hatte es vor Wochen schon mal angesprochen: HACHING ist für mich als Aufsteiger gesetzt und wird sich durchsetzen!
Auch Dank BEGALKE!




Wäre mir auf jeden Fall sympathischer wie diese zusammengekaufte Truppe des Ex-Werksclubs, die sie heute vom Platz gefegt haben.


Ist meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Beiträge: 155
Punkte: 78
Registriert am: 06.09.2018


RE: SVWW : VFR Aalen

#14 von Dustin , 24.12.2018 09:14

....und denen wir 3 Punkte auf dem silbernen Tablett serviert haben!
Wir sind halt nett....!.....


Dustin  
Dustin
Beiträge: 409
Punkte: 272
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 24.12.2018 | Top

   

Moin, In eigner Sache
SVWW : KFC Uerdingen

https://s17.directupload.net/images/190311/zudzqman.png
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen