RE: Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?

#16 von 20Rehm-Fan19 , 03.11.2018 18:36

Am End holt Hock Diawusie zurück und DANK Diawusie schafft der SVWW das entscheidende Tor zum Aufstiegstraum. Das wär mal per excellence.



20Rehm-Fan19  
20Rehm-Fan19
Beiträge: 257
Punkte: 174
Registriert am: 30.05.2018


RE: Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?

#17 von Hecki , 03.11.2018 21:09

Diawusie ist selbst Schuld das er jetzt auf der Bank sitzt.

Der Verein hätte ihn gerne gebunden.

Wahrscheinlich hat er & sein Berater das Geld gesehen.

Er war anscheinend (noch) nicht ganz reif für den Durchbruch i. d. 2 BL


Hecki  
Hecki
Beiträge: 109
Punkte: 73
Registriert am: 16.06.2018


RE: Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?

#18 von Dustin , 04.11.2018 09:12

Das ist ein junger Bursche. Ich weiss, dass er sich im Verein nicht gerade umsorgt gefühlt hat!
Auch das sind wichtige Faktoren.
Ähnliches Konzept und Angebot an ihn wäre sicher leichter für uns leichter zu machen gewesen als für Ingolstadt..
Aber das hatte Hock ja noch nicht mal auf dem Schirm! Hauptsache er kann seine leistungsbezogenen Verträge über jeden stülpen.
Das reicht nun mal nicht, will man wahrscheinlichen Erfolg haben.
Leider ziehen sich so schräge Ansätze seit Beginn der 3.Liga durch den Verein!
Hankamer ist happy, aber die Region belächelt den Verein ja nur noch.
Selbst um mich rum habe ich unzählige WIESBADENER gesehen, die schwarz/blau des seit Jahren dümpelnden HSV feierten.


Dustin  
Dustin
Beiträge: 316
Punkte: 254
Registriert am: 11.06.2018


RE: Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?

#19 von EinFan , 04.11.2018 13:48

Bei Diawusie läuft es genau umgekehrt. Meistens beschweren wir uns in diesem Thread darüber, das wir einen Spieler haben ziehen lassen, der anderswo sofort aufblüht. Mit Diawusie ist es umgekehrt, den es versauert leider einer auf der Bank oder Tribüne, der hier letzte Saison tolle Leistungen gebracht hat und uns sicher diese Saison auch viel Freude bereitet hätte.

Ich hoffe das wir ersteres nach dem Fortuna Spiel heute nicht über SR18 schreiben müssen.

Was ist eigentlich mit Joe ? Ist er noch bei Sandhausen? Außer dem Kreuzband und ein paar Kurzeinsätzen danach hat er da auch nicht viel gerissen.


Ist meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Beiträge: 116
Punkte: 78
Registriert am: 06.09.2018


RE: Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?

#20 von EinFan , 04.11.2018 15:04

Auch der Telekom-Kommentator erwähnte Diawusies´s Schicksal im Verlauf der 1. HZ


Ist meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Beiträge: 116
Punkte: 78
Registriert am: 06.09.2018


RE: Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?

#21 von Dustin , 05.11.2018 21:06

Habe mir heute VfL- Uerdingen angeschaut und wollte mal die wahre Konkurrenz sehen.
BEEINDRUCKEND!
Auch Blacha, der eine ganz andere Position spielt: in der ABWEHR,
Auch DAS gibt es!
Hat sich immer wieder sauber nach vorne eingebracht. Habe keinen einzigen Fehlpass von ihm gesehen!
Sehr stabil hinten!

In letzter Sekunde das Siegtreffer für den VfL durch Handelfmeter! Wurde danach garnicht mehr angepfiffen.

Gut: ...wir bleiben 3. auf dem Relegationsplatz, nachdem wir durch die 7 Tore quasi 1 Punkt vor der Konkurrenz liegen ! Klasse! Damit kann man nach dem verschlafenen Start gut leben!
Schlecht: ... der Vfl ist jetzt schon 6 Punkte weg!
Ein Punktesplit sehe ich immer als besser an, da 1 Punkt in der Spitze weniger bleibt.Nehmen wir wie's ist!

Jetzt können wir sauber diesen Platz absichern und trotzdem noch weiter zum 2.Platz und nach oben schauen.
Bringen wir unsere Leistung regelmässig, dann bleiben wir oben!
Es wird jetzt von Spiel zu Spiel spannender!

Blacha : Gratularion......alles richtig gemacht! ....zumindest er!


Dustin  
Dustin
Beiträge: 316
Punkte: 254
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 05.11.2018 | Top

RE: Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?

#22 von jay1926 , 06.11.2018 18:45

der dritte Platz sieht echt schön aus, wir können das geniessen :-) aber erreicht ist noch nix und alles so eng bei einander. Man schaue sich nur Uerdingen an, die waren die ganze Zeit vorneweg, haben eine Bombentruppe. Und jetzt stehen sie plötzlich auf Platz sieben...


jay1926  
jay1926
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 16.09.2018


RE: Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?

#23 von weher-bub , 07.11.2018 20:58

Zitat von EinFan im Beitrag #19

Was ist eigentlich mit Joe ? Ist er noch bei Sandhausen? Außer dem Kreuzband und ein paar Kurzeinsätzen danach hat er da auch nicht viel gerissen.


Er ist diese Saison nach Saarbrücken in die Regionalliga gewechselt und musste dort auch wegen einer Verletzung einige Spiele pausieren.


 
weher-bub
Beiträge: 7
Punkte: 7
Registriert am: 03.06.2018


RE: Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?

#24 von EinFan , 08.11.2018 18:19

Zitat von weher-bub im Beitrag #23
Zitat von EinFan im Beitrag #19

Was ist eigentlich mit Joe ? Ist er noch bei Sandhausen? Außer dem Kreuzband und ein paar Kurzeinsätzen danach hat er da auch nicht viel gerissen.


Er ist diese Saison nach Saarbrücken in die Regionalliga gewechselt und musste dort auch wegen einer Verletzung einige Spiele pausieren.



Auch so ein Fall wo die höhere Liga lockte und der doch besser bei uns geblieben wäre


Ist meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Beiträge: 116
Punkte: 78
Registriert am: 06.09.2018


RE: Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?

#25 von Dustin , 21.11.2018 08:44

https://www.wiesbadener-kurier.de/sport/fussball/sv-wehen-wiesbaden/svww-wie-die-abgange-bei-den-neuen-teams-angekommen-sind_19205448

Zwei Ehemalige fallen mir da besonders auf!

Einerseits BLACHA, der tragende Figur beim Tabellenführer VfL Osnabrück ist und DIAWUSIE, der beim Tabellenletzten von Beginn an keine Rolle spielte und noch nicht mal auf der Bank sitzt und selbst in der RL nur sporadisch ran darf!

Wie ist das einzuordnen?
BLACHA war zumindest als wertvoller Spieler, Gestalter, Torschütze und Impulsgeber unserem Sportdirektor HOCK seit langem bekannt! Leider konnte er daraus nicht die passenden Rückschlüsse ziehen und der fehlenden Beachtung bei REHM inhaltlich entgegenwirken, was sinnvoll und Aufgabe eines SD gewesen wäre. Einen Wechsel hat er nicht verhindert!

Bei DIAWUSIE haben gleich mehrere versagt!
Dass man sich nicht nur einer Leihe von RB Leipzig ausgeliefert sehen muss, zeigte Ingolstadt und verpflichtete das Juwel für 3 Jahre!
Dass der Trainer dort max. ein "Übungsleiter" ist wurde klar, als dieser Null von seinem Potential zu nutzen wusste und ihn trotz hagelnder Niederlagen nicht berücksichtigte !
Meine Vorahnung wurde nur 1 Woche später bestätigt und der Trainer entlassen. Aber auch der neue Trainer begrenzt sich erfolglos auf seine abgeschottete Sichtweise mit festen Voreinstellungen ( typisch für unter Druck stehende neue Trainer!)
Die Voraussetzungen aktuell stehen für unseren SD eigentlich gut, aus Fehlern zu lernen und sich um Diawusie in der Winterpause zu bemühen! Sei es für eine mehr als für beide Seiten sinnvolle Ausleihe 1J + 1 weiteres J. Option! Oder gar eine Investition für eine Ablöse!
Das sollte jetzt deutlich leichter sein!
Und diesmal wissen ja nun alle, dass DIAWUSIE bestens zu uns passt und uns SOFORT entscheidend weiterhelfen kann! Wäre jedenfalls fokussierter, als strahlend irgendeinen "Hoffnungsträger" aus der hinteren Reihe eines Vereins in der Winterpause zu zaubern und nach einem halben Jahr wieder abzugeben!


EinFan findet das Top
Dustin  
Dustin
Beiträge: 316
Punkte: 254
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 21.11.2018 | Top

RE: Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?

#26 von conni94 , 23.11.2018 15:35

https://www.google.de/amp/s/www.goal.com...sw1en1eshiqn2n3


Kerem bulut wegen kokain 4 jahre gesperrt


conni94  
conni94
Beiträge: 14
Punkte: 12
Registriert am: 12.06.2018


RE: Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?

#27 von EinFan , 24.11.2018 10:23

Zitat von Dustin im Beitrag #25


Bei DIAWUSIE haben gleich mehrere versagt!
Dass man sich nicht nur einer Leihe von RB Leipzig ausgeliefert sehen muss, zeigte Ingolstadt und verpflichtete das Juwel für 3 Jahre!
Dass der Trainer dort max. ein "Übungsleiter" ist wurde klar, als dieser Null von seinem Potential zu nutzen wusste und ihn trotz hagelnder Niederlagen nicht berücksichtigte !
Meine Vorahnung wurde nur 1 Woche später bestätigt und der Trainer entlassen. Aber auch der neue Trainer begrenzt sich erfolglos auf seine abgeschottete Sichtweise mit festen Voreinstellungen ( typisch für unter Druck stehende neue Trainer!)
Die Voraussetzungen aktuell stehen für unseren SD eigentlich gut, aus Fehlern zu lernen und sich um Diawusie in der Winterpause zu bemühen! Sei es für eine mehr als für beide Seiten sinnvolle Ausleihe 1J + 1 weiteres J. Option! Oder gar eine Investition für eine Ablöse!
Das sollte jetzt deutlich leichter sein!
Und diesmal wissen ja nun alle, dass DIAWUSIE bestens zu uns passt und uns SOFORT entscheidend weiterhelfen kann! Wäre jedenfalls fokussierter, als strahlend irgendeinen "Hoffnungsträger" aus der hinteren Reihe eines Vereins in der Winterpause zu zaubern und nach einem halben Jahr wieder abzugeben!



Ein guter Ansatz von Dir, Dustin ! Der Slogan mit dem sofort weiterhelfen war schon stark überstrapaziert bei uns. Siehe auch unter anderem "Bulut". Was , obwohl er mit nicht unsympathisch war, die Hintergründe für diese Verpflichtung war , kann ich bis heute nicht mal im Ansatz nachvollziehen.


Ist meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Beiträge: 116
Punkte: 78
Registriert am: 06.09.2018


RE: Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?

#28 von Dustin , 24.11.2018 14:50

....das ist nur durch nackte blanke Hilflosigkeit und Fehlen jeglicher Professionalität zu erklären!
Krampfhafter Versuch etwas "schillernder" zu werden, überhaupt mal Beachtung zu finden!


Dustin  
Dustin
Beiträge: 316
Punkte: 254
Registriert am: 11.06.2018


RE: Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?

#29 von EinFan , 01.12.2018 10:04

neue Chance für Diawusie ? Jens Keller übernimmt das Kellerkind der 2. Liga.


Ist meistens im Stadion


EinFan  
EinFan
Beiträge: 116
Punkte: 78
Registriert am: 06.09.2018


RE: Was machen eigentlich unsere EHEMALIGEN?

#30 von Dustin , 01.12.2018 11:24

Da bin ich ziemlich sicher! Keller hat zumindest eine eigene Philosophie! Die 2 Hansels zuvor haben sich leider selbst demontiert.
Ein Trainer sollte nicht nur Übungsleiter sein!
Na schaun mer mol, der wird schon genau hinschauen!
Da bei Hock die bisherige Situation von Diawusie garantiert nichts an Überlegungen ausglöst hat, ist es auch egal.


Dustin  
Dustin
Beiträge: 316
Punkte: 254
Registriert am: 11.06.2018


   

Das Logische und Vernünftige Treffen von Entscheidungen.

https://s17.directupload.net/images/190311/zudzqman.png
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen